Ein gutes Jahr 2019



Liebe Praxisfreundinnen und -freunde, liebe Interessierte,

jetzt hat sich das neue Jahr schon etwas in unserem Bewusstsein eingenistet, aber es ist noch unverbraucht genug, um Dir oder Ihnen ein erfreuliches und vergnügtes 2019 zu wünschen.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, glauben wir nach Hermann Hesse zu wissen.
Was aber, wenn nach einem schmerzlichen Ende uns diese Magie nicht mehr verfügbar scheint? Gerade nach schwer wiegenden Verlusten stehen wir mitunter in dieser Leere zwischen Nicht mehr und Noch nicht, die so schwer auszuhalten ist.  Zu dieser Thematik biete ich im Frühjahr 2019 zusammen mit kreativen Kolleg*innen eine kleine Auswahl an Erfahrungswegen an, die in solchen Lebensphasen weiterhelfen können. Die Einladung dazu steht hier unter Selbsterfahrung  und am Lichtmess-Samstag findet dazu auch ein Informations- und Erfahrungsabend um 18:00 Uhr in meiner Praxis in Pfaffenhofen statt.
Ich bin natürlich dankbar dafür, wenn unsere Einladung an Menschen in entsprechenden Lebenssituationen weitergegeben wird.

Diese Praxis erlebt nun in ihrem 11. Jahr mal wieder eine Veränderung. Die Musiktherapeutin Sabina Eberle-Behner geht ab März neue Wege und so sind wir auf der Suche nach jemandem, der unser Praxisteam inhaltlich und persönlich gut ergänzt.
Genaueres dazu auf Anfrage.

Denn wie eingangs geschrieben: „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“. Und so freue ich mich auf ein zauberhaftes Jahr voller spannender und entspannender Begegnungen und Austauschmöglichkeiten.

Und hoffe natürlich, dass wir das Unsere dazu beitragen werden.
Mit herzlichen Grüßen
Eva Sindram

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok